Jacobs steht hinter dem Weg der Uni

Die Jacobs Foundation sichert die Unterstützung der Jacobs University für mindestens weitere zehn Jahre zu. In einem Interview mit dem Weser Kurier spricht Foundation Ehrenpräsident Johann Christian Jacobs von rund acht Millionen Euro jährlich bis 2028 und lobt die gute Arbeit der neuen Führung unter Uni-Präsidentin Katja Windt und Geschäftsführer Michael Hülsmann. "Da hat mit dem Wechsel in der Führungsriege auch ein Wechsel in der Mentalität stattgefunden", sagt er und verweist auf die Reduzierung des jährlichen Verlustes von 20 Millionen auf zehn Millionen Euro als großen Erfolg. 

Eben für diesen Erfolg, die Jacobs University neu aufgestellt und fit für die Zukunft gemacht zu haben, wurden Katja Windt und Michael Hülsmann zeitgleich am Dienstag von der Peter-Franz-Neelmeyer-Stiftung ausgezeichnet. Auch darüber berichtet der Weser Kurier in einem Artikel. Die Laudatio hielt: Johann Christian Jacobs.

Die Peter Franz Neelmeyer-Stiftung ist eine Gründung der Bankhaus Neelmeyer AG. Zentrale Aufgabe der Stiftung ist es, die Entwicklung Bremens in Wissenschaft und Forschung zu stützen und zu fördern. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0